Aktuelles

Starker Frost hat dem Plattenbeleg zugesetzt / 2020 erfolgt eine Erneuerung

Die von Xiamen gelieferten Platten für den Belag der Plateaufläche sind von unterschiedlicher Qualität und nicht frostsicher. Daher hat es jetzt nach den zwei Wintern erhebliche Schäden gegeben. Wenn auch durch die jetzigen Schäden keine Gefährdungen bei der Nutzung der Veranstaltungsfläche gegeben sind, soll in Abstimmung der der Partnerstadt Xiamen im Jahr 2020 der gesamte Plattenbelag mit frostsicherem Material erneuert werden. Derzeit finden Abstimmungen über das zu verwendende Material statt und es werden die Kosten für die Neuverlegung ermittelt.

Mehr …

Schäden im Plattenbelag

Bodenstrahler werden erneuert und gesichert

Durch Vandalismus sind in der Vergangenheit die Bodenstrahler teilweise zerstört worden und mußten teilweise mit hohem Aufwand ersetzt werden. Nach dem Winter 2018/2019 werden nun die Reparaturen vorgenommen und künftig werden die Strahler durch eine fest montierte Blechabdeckung geschützt. Sie werden dann künftig nur bei besonderen Veranstaltungen und Ereignissen unter Aufsicht in Betrieb genommen. Leider war diese Maßnahme erforderlich, weil der Verein bei sich wiederholendem Vandalismus die Kosten nicht tragen kann.

Mehr …

Zerstörter Bodenstrahler / Glasabdeckung mit Gewalt beschädigt

Chinesischer Garten nimmt Form an

Auf dem Plateau unterhalb des Maronenhains im Petrispark laufen die Bauarbeiten für den Partnerschaftsgarten Xiamen-Trier. Für das Projekt eines auf Initiative der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft gegründeten Vereins sind spezialisierte Handwerker aus der Partnerstadt Xiamen im Einsatz.

Mehr …

RaZ Chineischer Garten