Logo Xiamen Garten Trier

Der Partnerschaftsgarten ist ein Gemeinschaftsprojekt der beiden Partnerstädte Xiamen (China) und Trier. Der Entwurf stammt von dem chinesischen Landschaftsplaner Yiming Min, Xiamen.
Zur Realisierung und Mitfinanzierung des Projektes Chinesischer Garten wurde Ende 2015 der Verein „Chinesischer Garten Trier e. V.“ gegründet. Die Stadt Trier bediente sich dieses Vereins zur Durchführung des Projektes (Bau in Abstimmung mit dem beauftragten Planungsbüro in Xiamen sowie Finanzierung). Der Verein selbst fungierte als Bauherr und ein Planungsbüro (BGHplan Trier) koordinierte die Bauarbeiten zur Vorbereitung und Realisierung.

Das Vorhaben wurde gemeinsam mit den Planern und Bauleuten aus Xiamen vor Ort umgesetzt, dabei hat das Konfuzius Institut der Universität Trier die interkulturelle Kommunikation unterstützt.

In der Nähe des Standortes dieses Partnerschaftsgartens befinden sich auch die Partnerschaftsgärten der anderen Partnerstädte Triers, die im Jahr 2004 im Rahmen der Landesgartenschau angelegt wurden.

Nach Fertigstellung  und Einweihung des „Xiamen-Garten-Trier“ im Mai 2018 ist der Verein auf der Grundlage einer Nutzungsvereinbarung mit dem Eigentümer des Geländes (Stadt Trier - StadtGrün Trier) für die Unterhaltung der neu eingebauten Elemente dieses Teils des öffentlichen Petrisparkes verantwortlich.

Xiamen-Garten-Trier / nach Fertigstellung 2018

  • Eingang zum Gartenplateau

    Eingang zum Gartenplateau

  • Steinsetzungen - Ausblick in die Kulturlandschaft

    Steinsetzungen - Ausblick in die Kulturlandschaft

  • Gartenplateau vor der Kulisse des Wissenschaftsparks

    Gartenplateau vor der Kulisse des Wissenschaftsparks

  • Windschirme bei Nacht

    Windschirme bei Nacht

Xiamen Garten Trier – Video

Aktuelles

Starker Frost hat dem Plattenbeleg zugesetzt / 2020 erfolgt eine Erneuerung

Die von Xiamen gelieferten Platten für den Belag der Plateaufläche sind von unterschiedlicher Qualität und nicht frostsicher. Daher hat es jetzt nach den zwei Wintern erhebliche Schäden gegeben. Wenn auch durch die jetzigen Schäden keine Gefährdungen bei der Nutzung der Veranstaltungsfläche gegeben sind, soll in Abstimmung der der Partnerstadt Xiamen im Jahr 2020 der gesamte Plattenbelag mit frostsicherem Material erneuert werden. Derzeit finden Abstimmungen über das zu verwendende Material statt und es werden die Kosten für die Neuverlegung ermittelt.

Mehr …

Schäden im Plattenbelag

Bodenstrahler werden erneuert und gesichert

Durch Vandalismus sind in der Vergangenheit die Bodenstrahler teilweise zerstört worden und mußten teilweise mit hohem Aufwand ersetzt werden. Nach dem Winter 2018/2019 werden nun die Reparaturen vorgenommen und künftig werden die Strahler durch eine fest montierte Blechabdeckung geschützt. Sie werden dann künftig nur bei besonderen Veranstaltungen und Ereignissen unter Aufsicht in Betrieb genommen. Leider war diese Maßnahme erforderlich, weil der Verein bei sich wiederholendem Vandalismus die Kosten nicht tragen kann.

Mehr …

Zerstörter Bodenstrahler / Glasabdeckung mit Gewalt beschädigt

Chinesischer Garten nimmt Form an

Auf dem Plateau unterhalb des Maronenhains im Petrispark laufen die Bauarbeiten für den Partnerschaftsgarten Xiamen-Trier. Für das Projekt eines auf Initiative der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft gegründeten Vereins sind spezialisierte Handwerker aus der Partnerstadt Xiamen im Einsatz.

Mehr …

RaZ Chineischer Garten

Veranstaltungen

Sommerfest im Xiamen-Garten

Sonntag, 11.08.2019 11:00 Uhr Sonntag, 11.08.2019 18:00 Uhr

Leider muss die für Sonntag, 11.08.2019 geplante Veranstaltung aus organisatorischen Gründen ausfallen!
 

Mehr …

Das Konfuzius Institut der Universität Trier lädt für Sonntag, 04.08.2019 ein!

Sonntag, 04.08.2019 16:00 Uhr Sonntag, 04.08.2019 19:00 Uhr

Sonntag, 04.08.2019 von 16 bis 19 Uhr

PROGRAMM

Tee-Zeremonie
geleitet von Xiuhui ZHONG

Das Konfuzius-Institut lädt Sie ein, die chinesische Teekultur kennen zu lernen. Dabei werden unter anderem die Teezeremonie und ausgewählte chinesische Teesorten vorgestellt. In einer Verköstigung erfahren Sie die chinesische Teekultur auch geschmacklich.
(Anmeldung ist nicht erforderlich!)

Mehr …

Das Konfuzius Institut der Universität Trier lädt für Sonntag 07.07.2019 ein!

Sonntag, 07.07.2019 16:00 Uhr Sonntag, 07.07.2019 19:00 Uhr

Sonntag, 07.07.2019 von 16 bis 19 Uhr

PROGRAMM

Kungfu Workshops (chinesische Kampfkunst)
geleitet von Ramon Permar

Workshop I 16:00 bis 17:30 Uhr

für Kinder (ab 6 Jahre)

Workshop II 17:30 bis 19:00 Uhr
für Erwachsene

Kosten frei
Anmeldung nicht erforderlich
Bitte bequeme (Sport-)Kleidung tragen und etwas zum Trinken (z.B. Wasser) mitbringen!

Treffpunkt: Xiamen-Garten-Trier, Petrisberg, Jean-Paul-Sarte-Promenade (Maronenhain)

Mehr …

Tag der Architektur

Samstag, 29.06.2019 14:00 Uhr Sonntag, 30.06.2019 18:00 Uhr

Der Berufsstand der Architekten gestaltet und prägt wie kein anderer öffentliche wie private Innen- und Außenräume. „Räume prägen“ ist das Motto beim „Tag der Architektur“ in Anlehnung an das 100-jährige Bauhausjubiläum 2019. Die Veranstalter des bundesweit größten Baukulturevents möchten damit auch aufzeigen, wie die legendäre Schule „Staatliches Bauhaus Weimar“, später in Dessau und Berlin, Architektur, Design und Kunst geprägt hat und bis heute wirkt.
In ganz Rheinland-Pfalz bieten 51 Bauten und Projekte am Wochenende 29. und 30. Juni ein vielseitiges Programm guter Alltagsarchitektur. Bei Besichtigungen haben Besucher Gelegenheit mit den Bauherren und Architekten ungezwungen ins Gespräch zu kommen und so Bauinformationen aus erster Hand zu erhalten.

Mehr …

Xiamen-Garten-Trier / Eingang zum Gartenplateau